PU

Unsere Rettung: Paul Camper

Wie wir dann doch noch zu unserem ersten Campingurlaub kamen…

Ich war nun so angefixt von dieser Camping Idee, dass mir alle Ferienwohnungen und Hotels nicht mehr gefielen.

Wir überlegten auch einfach zelten zu gehen – doch beim Zusammenstellen eines adäquaten Camping-Sortiments für uns vier summierten sich knappe 1.500€ und das war uns für einen Test einfach zu viel Geld.

Zum Glück fand ich dann beim täglichen surfen (ja ich gebe es zu ich sitze fast jeden Abend mit dem IPad auf dem Sofa) die rettende Lösung: Paul Camper 🙂
hier tat sich ein wahres Womo und Wowa Paradies auf und ich war begeistert.
Leider bin ich aber ziemlich wählerisch was das Interior angeht: es darf nicht alt und muffelig sein und das Mobiliar sollte hell und klar sein. Ich wusste von meiner Familie und mir das wir das einfach zum Wohlfühlen brauchen.

Nach kurzer Zeit fand ich das Objekt unserer Wohnwagen-Träume: PU
https://paulcamper.de/wohnmobil-mieten/erftstadt/pu-2761/

Ich war total begeistert – die Bilder trafen direkt in mein Urlaubs-Herz und was soll ich sagen unser Wunsch-Zeitraum stand noch zur freien Verfügung: gesehen und gebucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.